Tierpsychologie

Auch Tiere haben genau wie wir Menschen Prägungen in der Vergangenheit erlebt, die sie in ihrem Verhalten wieder spiegeln.
Diese sind oftmals schwer zu deuten, da viele nicht wissen wie es aufgewachsen ist, wie genau war die Aufzucht, wann hat man oder ist man schon mit der Ausbildung begonnen?
Hat es ein Trauma erlebt, warum ist es dem Menschen, speziell gegenüber Männern oder Frauen so aggressiv oder zurückhaltend?

​All diese Dinge machen den Umgang mit dem Tier nicht gerade leicht!

 

**Meist wird hier ganz oft zu erst ein Trainer oder Hundeschulen aufgesucht, was auch in Ordnung ist, dem Tier unter Aufsicht bestimmte Dinge bei zu bringen und auch Vertrauen auf zu bauen, aber das eigentliche Problem wird da durch außer acht gelassen, nämlich warum bzw. wie diese Verhalten überhaupt zu Stande gekommen ist!?**

Oft kommt auch die Frage bei Pferdebesitzern auf, warum ist das Pferd auf einmal so schwierig, es war doch immer alles in Ordnung!
Es ist immer wichtig, hier osteopathisch abzuklären, ob es Blockaden gibt, damit man die körperlichen Symptome ausschließen kann!
Erst dann kann man sich vollkommen darauf konzentrieren und auch herausfinden, warum es dieses Verhalten so deutlich in gewissen Situationen zeigt.

​Meine Aufgabe als Tierpsychologin ist es, dass Tier in seinem gewohnten Umfeld zu analysieren und in welchen Situationen es sich so verhält, ich berate, helfe und begleite sie gerne auf diesem Weg, um die Basis und somit ein harmonisches Miteinander wieder herzustellen. Ich weise immer da drauf hin, das es wichtig ist das Tier tierärztlich oder osteopathisch abzuklären, um Organische Beschwerden auszuschließen.
Dann wird ein Trainingsplan erstellt wie man eine Verbesserung des Verhaltens erzielen kann.

Tierkommunikation

Mobil: 0176 444 767 25

Nur für Tier

Nur für Mensch

Heilung

© 2020 durch Tina Sankat

Pegasus Harmonie & Gelassenheit

 Tina Sankat

25557 Steenfeld - Hauptstr. 24a

  • Facebook