Wirbelsäulenaufrichtung

Schon im Mutterleib werden Emotionen war genommen und im System gespeichert, dies führt oft zu Blockaden der Energiebahnen im System des Tieres, es kann das Gleichgewicht stören und es kommt zur einer Verdrehung der Wirbelsäule.

Nervenbahnen an der Wirbelsäule werden in Mitleidenschaft gezogen und Organe werden nicht mehr so gut versorgt.

Das Gehirn bekommt dann das Signal, dass ein Störfeld vorliegt, was folgende Symptome auslösen kann:

   Rückenschmerzen

   Hüftprobleme

   Kiefer Probleme, ungleiche Reihen der Zähne

   Muskelverspannungen

   Ängste, seelische Verletzungen

   Störung des Gleichgewichts

Die Wirbelsäulenaufrichtung wirkt befreiend auf die Seele des Tieres und löst Blockaden,
auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene um das Tier wieder in die Balance zu bringen, damit die Energien wieder frei fließen können.
Da durch wird die psychische und physische Stabilität verstärkt.
Die energetische Aufrichtung geschied mit der Ursprungskraft ohne das Tier zu berühren (Fernheilungsmethode) durch das Schwingen mit dem Tensor über dem *Foto des Tieres !

 Nach solch einer Anwendung sollte das Tier drei Tage ruhen (größe Anstrengungen vermeiden)!

*Das Foto sollte möglichst das Tier von der entsprechenden vollständigen Seite zeigen.

Tierkommunikation

Mobil: 0176 444 767 25

Nur für Tier

Nur für Mensch

Heilung

© 2020 durch Tina Sankat

Pegasus Harmonie & Gelassenheit

 Tina Sankat

25557 Steenfeld - Hauptstr. 24a

  • Facebook